Muddis ungeschminkt

Muddis ungeschminkt

22.Beschäftigungstherapie

22.Beschäftigungstherapie

Viel Zeit mit den Kindern, nie so aktuell wie jetzt im Kontext der Kita-Schließungen. Das Netz ist voll mit kreativen, pädagogischen Beschäftigungstips für jede Altersgruppe. So weit so gut, aber kennt ihr das auch, dass ihr euch manchmal dabei ertappt, dass ihr diese gemeinsame Zeit nur "rumkriegen" wollt oder, dass ihr gedanklich schon wieder bei ganz anderen Dingen seid, wenn ihr mit euren Kindern spielt? Welcome to Bad-Moms-Club.

21.StimmenAusDerIsolation

Muddis auf Distanz - endlich haben wir es aber hinbekommen aus getrennten Wohnzimmern zu casten. Natürlich sorgt die aktuelle Lage für genug Gesprächsstoff. Es geht um fehlende soziale Kontakte, um viel zu füllende Zeit mit den Kindern, um Lagerkoller, um Entschleunigung einerseits und Stress andererseits, um stayathome und homeoffice, um Sorge und Gelassenheit.

20.IchWollteDochNie...

Habt ihr euch auch schon bei solchen Sätzen ertappt: "Ich zähle jetzt bis drei...." oder "Weil ich es sage!" ?
Das sind Sätze, die wir nie sagen wollten und es doch getan haben. Genauso gibt es eine ganze Reihe weiterer Dinge, die wir uns irgendwie anders ausgemalt hatten.
Wir haben ja auch mal gedacht, wir würden wöchentlich eine Folge online stellen. Muhahaha.... am Ende hat uns die Realität ausgelacht.

19.OptimizeYourChild

Dienen Erziehung, Bildung und Förderung nur dazu, den optimalen Menschen zu formen?
Projekt "Kind": Mit gutem Zeitmanagement und dem passenden "Businessplan" scheinen da manche ans Werk zu gehen.
Und manchmal erwischen wir uns selbst dabei, dass wir die vermeintlichen Defizite unserer Kinder rasch glattbügeln wollen.
Abseits unseres Themas haben wir natürlich viel Nachholbedarf und bequatschen all die alltäglichen Dinge, die uns in den Sinn kommen.

18.InAllerFreundschaft

Der Titel sagt genug. Heute keine Zeit für kreative Ergüsse an dieser Stelle. Muss packen.

17.Rumgeblättert

Welche Eltern kennen es nicht - Sonntag Nachmittag nichts zu tun, also ab auf die Couch und in Ruhe eine Zeitschrift lesen. Dann sind wir endlich bestens informiert über die "richtige" Erziehung, Mama-Baby-Styles, pastelliges Designer-Holzspielzeug, das Leben als Business-Mom, gesunde Rezepte und rührselige Stories. Unser Fazit: Kann man machen, muss man aber nicht ;)

16.UnserErstesMal...

Obacht, Clickbait ;)
Keine Sorge, es geht nicht um unsere ersten unbeholfenen Versuche im Bereich der Sexualität. Vielmehr geht es um die vielen kleinen ersten Male im Eltern-Dasein. Vom Verhaltenskodex auf dem Spielplatz, den man sich ja erstmals aneignen muss, über die neuen Morgenroutinen und das jetzt eher pragmatische Styling (Dutt und Deo statt Dusche, Regenponcho statt schickem Outfit....).

15.ZeitenGendernSich

Liebe Zuhörer*innen,
das biologische Geschlecht unserer Kinder können (und wollen) wir nicht beeinflussen, wohl aber die kulturell geprägten Geschlechterrollen. Wir machen uns heute Gedanken über die geschlechtsspezifische oder geschlechtsneutrale Erziehung von Mädchen und Jungen. Eine Prise Feminismus inklusive.

14.DieGroßenDrei

Unsere Kinder schlafen natürlich durch, essen keinen Zucker und Fernseher oder Handy kennen sie gar nicht. Aber es soll ja Eltern geben, die diese Themen beschäftigen ;-) Daher heute eine Folge über die Big Three der Elterngespräche und Erziehungsthemen "Schlafen, Essen und Medien".

13.MuddisMarktwert

Ok... schon klar, "Marktwert" ist ein komisches Konstrukt, und im Zusammenhang mit Frauen/Müttern ergibt das einen recht sexistischen Folgentitel. Aber um Korrektheit geht es hier ja auch nicht, sondern darum, was uns so durch den Kopf geht. Und das ist eben auch so etwas wie unser "Marktwert", seitdem die Kinder da sind :-)